Mittwoch, März 08, 2006

Oh mein Gott!
Heute war der erste Trainingstag mit der neuen Crew. Das war ein schönes Desaster! Es gibt halt eine Art Standard auf Dickbooten, aber diese Jungs wollen ja besser sein, als der Standart, also werden flugs die Manöver umgebaut, denn Match Racer und Starboot Jungs wissen ja Bescheid auf einem 40-Fuß Boot! Das Deebriefing ist dementsprechend schwerpunktlastig ausgegangen. Dann ist und noch ein Fall gerissen, ja genau das, was wir erst in Key West erneuert haben! Das andere große Thema ist das Übergewicht was wir haben. Derzeit 16kg. Deshalb wurden heute Targets verteilt, womit wir morgen dann wohl einwiegen sollen. Mein Gewicht soll bei 73.5 sein. Ja, Bettina, ich weiß, das hörst du gar nicht gern! Daran merkt man leider auch, wie ahnungslos die Jungs sind. Ich meine, ich soll mal so über Nacht 1.1kg verlieren. Ja klar, darf’s auch ein ¼ Pfund mehr sein … Ansonsten gabs eben zum Dinner Salat und Sprudelwasser. Der Kellner hat 3-mal nachgefragt, was ich denn gern für en Hauptgang haben möchte. Als Belohnung fürs Hungern hab ich bei Davis einen Besuch morgen Abend bei Smith and Wollensky raus geschlagen (Danke, André, für die Adresse und Telefonnummer!). Von André hab ich auch heute erfahren, dass der Flaggenstock, also mein sperriges Gepäckstück innerhalb der nächsten 24h kommt *freu*. Als besonderes Special möchte ich Euch bitten, mir Vorschläge zu unterbreiten, wie ich denn wohl die 1.1kg runter bekomme! Klickt einfach auf unten auf „comments“!

2 Comments:

Blogger Pitbull said...

Ich schlage vor 7-8 Lieter Bier zu saufen und dann ordentlich zu pissen und zu kotzen .... :-)

07:37

 
Anonymous screwdriver said...

Er sollte Whisky trinken, Bier ist zu schwer!

22:31

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home